Verabschiedung von Pfarrer Wolfgang Hess am 13. Januar 2019

Die Evangelische Christuskirchengemeinde Mönchengladbach lädt herzlich ein zur Verabschiedung von Pfarrer Wolfgang Hess in den Ruhestand. Nach dem Studium der evange­lischen Theologie in Wuppertal und Bonn und dem Vikariat in der Friedenskirchengemeinde in Mönchengladbach leistete er seine Hilfsdienst­zeit in Krefeld und wurde am11.09.1983 in der Pauluskirche ordiniert. Zum 10.02.1985 wurde er zum Pfar­rer des zweiten Pfarrbezirks der Evangelischen Christuskirchengemeinde Mönchengladbach berufen. In seinem vielfältigen Engagement wirkte er als Gemeindepfarrer weit über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus – im Gemeindeverband evangelischer Kirchengemeinden Mönchengladbach, im evangelischen Stadtverband und ebenso im evangelischen Kirchenkreis Gladbach-Neuss Kirchenkreis…. Ganz besondere Herzensanliegen  in den vielen Jahren waren und sind ihm die Diakonie und die Ökumene.

Nach über 33 Jahren im Dienst unserer Gemeinde wird Pfarrer Wolfgang Hess nun im Rahmen eines zweigeteilten feierlichen Gottesdienstes am Sonntag, 13. Januar 2019 in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst beginnt um 15.00 Uhr in der Christuskirche in Mönchengladbach und wird fortgesetzt im Münster zu Mönchengladbach. An beiden Gottesdienststätten bereichert eine besondere kirchenmusikalische Gestaltung unter der Leitung unserer Kirchenmusikerin Suin Chen-Haurenherm sowie dem Münsterkantor Klaus Paulsen die Verabschiedung. Der Waldhausener Chor sowie das Teichensemble wirken ebenfalls mit. Im Anschluss an den Gottesdienst findet im benachbarten Pfarrsaal der Gemeinde St. Vitus ein Empfang statt. Ganz herzliche Einladung!

Andreas Rudolph, Vorsitzender des Presbyteriums