Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

Gitarrenkonzert im Paul-Schneider-Haus

Die Gitarrenensembles der Musikschule der Stadt Mönchengladbach laden zu Beginn des 60jährigen Jubiläumsjahres der Musikschule zu einem Konzert im Paul-Schneider-Haus ein.

Es werden nicht nur die Jüngsten, die Saitenfüchse, oder die Ältesten, das Ensemble der Erwachsenen, zu hören sein. Der Groove-Club und auch ein Gitarrenduo, das sich auf den Wettbewerb „Jugend Musiziert“ vorbereitet sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

08.01.2019
Ja

50 Jahre Aktion Friedensdorf MG – Benefizkonzert mit Francis Norman

am Sonntag, 27. Januar, in der Friedenskirche

28.10.2018
Ja

„Sing mal“mit Johannes Brand

Das Gute-Laune-Kultsingen

Vergessen Sie den Satz: "Ich kann nicht singen". „Sie brauchen sich nur darauf einzulassen, denn unsere Begleiter sind Gefühl und Humor“, sagt Johannes Brand und setzt dies in die Tat um. Unter dem Motto: „Sing mal! Singen macht fröhlich“, verführt der Sänger und Gitarrist seine Gäste, gemeinsam die Stimme zu erheben. „Singen muss man nicht können, man darf es einfach,“ sagt Brand, denn bei seinen Konzerten steht allein der gemeinsame Spaß im Vordergrund.

17.01.2019
Ja

Museumsbesuch in Köln am 21.2.2019

„Kunst für die Ewigkeit - Museum Schnütgen“

17.01.2019
Ja

Erntedankfest und Goldene Konfirmation in der Friedenskirche

Die in Altgladbach alle zwei Jahre stattfindende Goldkonfirmationsfeier wird in diesem Jahr am Erntedanksonntag, den 6. Oktober, um 11.15 Uhr in der Friedenskirche gefeiert. Alle in unseren Verbandsgemeinden gemeldeten Evangelischen der Geburtsjahrgänge 1954/55 werden schriftlich eingeladen. Wenn Sie Adressen Auswärtiger kennen, teilen Sie uns diese bitte mit. Nach dem festlichen Erntedankgottesdienst, den der Posaunenchor mitgestaltet, sind die Goldkonfirmanden noch zu Mittagessen und Erinnerungsaustausch ins Gemeindezentrum eingeladen.

17.01.2019
Ja

Ökumenischer Gottesdienst in Stadtmitte an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 30. Mai

Zu einem zentralen und gemeinsamen Gottesdienst laden die katholischen und evangelischen Innenstadtgemeinden sehr herzlich ein. Er findet am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 30. Mai, um 11 Uhr in die Münsterkirche ein. Im Anschluss an den Gottesdienst ist bei einem kleinen Imbiss noch Gelegenheit zur Begegnung! Seit 2010 feiern die Innenstadtgemeinden am Himmelfahrtstag diesen gemeinsamen Ökumenischen Gottesdienst. Der Ökumene - Ausschuss Stadtmitte und die katholischen und evangelischen Gemeinden laden zu diesem zentralen Gottesdienst am 30. Mai sehr herzlich ein!

17.01.2019
Ja

Ökumenischer Kreuzweg für Gerechtigkeit

Am Freitag, 22.03.2019, findet der Ökumenische Kreuzweg für Gerechtigkeit unter dem Leitgedanken „Soziales Mönchengladbach für alle – In welcher Stadt wollen wir leben?“ statt. Auftakt ist um 17.30 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche, Magarethenstraße 20. Von da geht es in mehreren Stationen (u.a. Hbf, Fußgängerzone) zum Arbeitsloszentrum, in dem gegen 20 Uhr ein Abschluss bei Brot und Wein gefeiert wird. Wir laden zur Teilnahme am Ökumenischen Kreuzweg sehr herzlich ein!

17.01.2019
Ja

Winterhilfe im Kirchenbezirk Hermannstadt

Auch im Alter sollen Menschen nicht frieren oder hungern

Liebe Freunde und Spender des Projektes Winterhilfe,

 

es ist an der Zeit, Ihnen die neue Saison unseres Projektes Winterhilfe vorzustellen. Wir sind sehr dankbar, dass wir auch diese neue Saison wieder mutig beginnen dürfen, weil Sie uns über die Sommermonate weiter mit Spenden bedacht haben und wir so ein Polster haben, aus dem wir nun schon eine Gabe an die Rentnerinnen und Rentner auszahlen konnten und auch für Dezember ausreichend Geld vorhanden ist. Dankeschön!

11.12.2018
Ja

Ehrenamtliche gesucht!

Haben Sie Lust auf Spaziergänge? Möchten Sie uns unterstützen, dass diese Gemeindezeitung auch weiterhin in möglichst alle Haushalte gelangt? Wir brauchen Gemeindebriefausträger in Pesch und Hardterbroich.

Oder haben Sie Freude daran, andere Menschen kennenzulernen, ihnen durch einen Besuch zum Geburtstag eine Freude zu machen? Wir suchen Unterstützung für unseren Besuchsdienstkreis. Wir besuchen Menschen ab dem 70. Geburtstag, grüßen sie im Auftrag der Kirchengemeinde, tauschen uns mit ihnen aus und nehmen auch schon mal Anregungen und Fragen mit.

01.12.2018
Ja

Siebenbürgenhilfe - Die Not ist groß

Die Not ist groß

Behinderte, Alte und Kranke erhalten in Rumänien nicht die Hilfe und Fürsorge, die sie benötigen. Zu dem Ergebnis kommt die Besuchergruppe der Siebenbürgenhilfe des Diakonischen
Werks Mönchengladbach. Ilse Harff, die sich seit über 30 Jahren ehrenamtlich in der Siebenbürgenhilfe engagiert, und Ute und Hubert Nensel besuchten auf ihrer Herbstfahrt nach Siebenbürgen schwerpunktmäßig Einrichtungen für Behinderte, Kranke und Alte von privaten Organisationen.

28.10.2018
Ja

Seiten