Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

Kubanischer Abend im PSH am 23.02.16

Anläßlich des Weltgebetstags 2016, der in diesem Jahr unter dem Kubanischen Motto stand „Nehmt Kinder auf und Ihr nehmt mich auf“ haben wir (14 Frauen) einen wunderschönen kubanischen Abend im PSH erlebt. Wir haben zusammen eine original kubanische Linsensuppe und eine kubanische Gewürzreispfanne gekocht, Gemüse und Fleisch geschnibbelt, dabei geklönt, Rezepte und Küchen-Tipps ausgetauscht, zusammen abgeschmeckt und gegessen. Dabei hörten wir – ganz klar! Kubanische Musik. Natürlich durften die landestypischen Getränke nicht fehlen: Mojito und Cuba Libre und alkoholfreie Pina Colada.

21.03.2016
Ja

Sommerfreizeit des Paul-Schneider-Hauses

Buon giorno, ciao, tutti!

Rursee ist die neue Toskana.

Herzlich Willkommen in wunderschönen Blockhäusern mit direktem Blick auf den See. Wir sind eine aktive Gruppe, die Dich gerne mit auf Abenteuer nehmen würde. Nicht nur in deinem eigenen Kanu vor dem Haus, sondern auch beim Floßbau, Felsenklettern und andere spannende Aufgaben, die wir gemeinsam lösen werden. Die kurzen Wege werden wir mit dem Fahrrad bestreiten, also steht bitte am Abreisetag mit einem verkehrssicheren Fahrrad bereit!

 

Die wichtigsten Fakten:

Zeit: 16.07. - 26.07.2016

21.03.2016
Ja

Ökumenischer Gottesdienst in Stadtmitte an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 5. Mai

Zu einem zentralen und gemeinsamen Gottesdienst laden die katholischen und evangelischen Innenstadtgemeinden sehr herzlich ein. Er findet am  Himmelfahrtstag, Donnerstag, 5. Mai, um 11 Uhr in der Kirche St. Maria Rosenkranz (Eickener Str./Marienkirchstr.) statt. Mit dem Gottesdienst verbunden ist die Feier des 25jährigen Jubiläums der ÖJE (Ökumenische Jugendarbeit Eicken). Deshalb wird es im Anschluss an den Gottesdienst einige Grußworte geben. Danach schließt sich ein Empfang und ein gemeinsames Mittagessen im benachbarten Marienheim an. Dazu sind alle herzlich eingeladen!

21.03.2016
Ja

„Koch- und Erzählstudio“ in der Friedenskirche – Ein neues Angebot für „Heimatfreunde“ jeden Alters!

Am Samstag, dem 16.04.2016, und am Samstag, dem 10.09.2016, möchten wir in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr zu einem „Koch- und Erzählstudio“ einladen. Das „Koch- und Erzählstudio“ ist ein Angebot für Menschen jeden Alters. Unter dem Titel „Neues und Altes aus meiner Heimat“ wollen wir erzählen, wo unsere Heimat ist bzw. war, und was sie für uns ausmacht. Gibt es besondere Gerichte, die wir kochen? Gibt es andere Besonderheiten im Blick auf Sprache, Lieder, Legenden…?

21.03.2016
Ja

„Himmel und Erde stößt an“: Einladung zu einem Benefiz-Leseabend am 20. Mai

Mit einer Lesung aus ihrem neuen Buch "Notre Dame de Dada - Luise Straus
Ernst – das dramatische Leben der ersten Frau von Max Ernst" kehrt die bekannte Schriftstellerin Eva Weissweiler in ihre Heimatstadt Mönchengladbach zurück. Sie wurde hier 1951geboren und verbrachte ihre Kindheit im Schatten des Neuen Wasserturms. 1965 von Pfarrer Weiß in der Christuskirche konfirmiert, sang sie im Kirchenchor und spielte Orgel in der evangelischen Gemeinde Windberg. 1969 ging sie zum Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Orientalistik nach Bonn, wo sie 1974 promovierte.

21.03.2016
Ja

Ghana zu Besuch in der Friedenskirche

Im Gottesdienst in der Friedenskirche am Sonntag, 29. Mai 2016, 11.15

21.03.2016
Ja

25 Jahre ÖJE oder: Wunder gibt es immer wieder!

Am 29. Januar wurde die Ökumenische Jugendarbeit Eicken ein Vierteljahrhundert Jahre alt! An die Anfangsphase und das ursprünglich

21.03.2016
Ja

Eine besondere Taufe

Am 26.12. gab es in der Kirche Herz-Jesu Bettrath im Anschluss an den Gottesdienst noch einen feierlichen und bewegenden Moment. Es ist eine ganz besondere Geschichte. Getauft wurden vier junge Menschen aus dem Iran, die gemeinsam geflohen sind. Vier  junge Männer, die schon seit langer Zeit den Entschluss hegten, das Christentum anzunehmen. Mein katholischer Mitbruder Pfarrer Heinz-Josef Biste hatte mir freundlicherweise angeboten, nach dem Ökumenischen Gottesdienst die geplante Taufe direkt in der Herz Jesu Kirche durchzuführen und unterstützte mich bei der Taufe nach Kräften.

28.01.2016
Ja

13. März- Einführung des neuen Presbyteriums und Gemeindeversammlung

Am 13. März werden in einem zentralen Gottesdienst in der Friedenskirche um 10 Uhr (!) die gewählten Presbyterinnen und Presbyter feierlich in ihr Amt eingeführt. Im Anschluss an den Gottesdienst findet die jährliche Gemeindeversammlung statt. Vorgestellt werden der Finanzbericht zum Haushalt und Berichte aus den Ausschüssen. Daran anschließend ist die Gemeinde zum Mittagessen im Gemeindezentrum eingeladen.

28.01.2016
Ja

Ostern in der Gemeinde

Gründonnerstag ist um 19.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Friedenskirche  und im Paul-Schneider-Haus Pessach-Abend um 19 Uhr (mit Anmeldung)

Karfreitag feiern wir Abendmahlsgottesdienste in allen drei Kirchen

Osternacht wird in der Friedenskirche von 22-0.30 Uhr gefeiert (siehe Artikel) und im Karl-Immer-Haus um 23 Uhr klassisch, mit anschließendem Beisammensein zu Wein und Saft

Ostersonntag feiern wir in der Friedenskirche Abendmahlsgottesdienst und Familiengottesdienste im Paul-Schneider-Haus und im Karl-Immer-Haus mit Eiersuche und Osterbrunch.

28.01.2016
Ja

Seiten