Mit zehn Euro eine Weihnachtsfreude machen

Auch in diesem Jahr lädt die Jugendkooperation Mönchengladbach Mitte (JuKoMM) am 24.12. junge Erwachsene und junge Familien zu einer Weihnachtsfeier ins Jugendzentrum STEP ein. "Wir werden den einen oder anderen Film gemeinsam schauen, miteinander ein Drei-Gänge-Menü zubereiten und an einer großen Tafel den Tisch decken", verraten Kurt Franck und Simone Houben. Für die Pädagogin und den Pädagogen ist die Erfahrung von Bedeutung, in einer Familie aufzuwachsen. Aber dieses Glück ist nicht selbstverständlich, sagen die JuKoMM-Mitarbeiter: "Für viele unsere Besucher steht das Haus an der Stepgesstraße für Familie, Zuverlässigkeit und Anerkennung des Einzelnen und seiner Geschichte. Die JuKoMM ist so für unsere Besucher ein zweites Zuhause, für manche das Erste, das Einzige."

In diesem Generationenhaus, so sagen Kurt Franck und Simone Houben, werde der Heilige Abend zu einem Familienfest. Für das Fest der Liebe würden sie den Besuchern eine kleines Geschenk mitgeben. Zwanzig Weihnachtstüten mit Schokolade, Nüssen und Obst sind bereits vorhanden. Zusätzlich möchten die beiden Pädagogen den einen oder anderen 10-Euro-Gutschein legen. Doch fehlen dafür noch die finanziellen Mittel. "Wir würden uns sehr freuen, wenn es dem einen oder anderen möglich ist, zehn Euro für die Gutscheine für unsere Weihnachtsfeier zu schenken", erklären die beiden. "Dies kann man gerne bar direkt bei uns abgeben oder auch auf das Konto des JuKoMM Fördervereins überweisen. SSK; IBAN DE03 3105 0000 0003 0372 23, Verwendungszweck: Weihnachtsfeier."

Die Jugendkooperation Mönchengladbach-Mitte wünscht alles Gute und friedvolle Weihnachten und ein friedliches Neues Jahr.